• Home
  • Referenzen
  • Untersuchung zu klimabedingten Veränderungen von Pinguinkolonien mittels Fernerkundungsdaten (2011/12)

Untersuchung zu klimabedingten Veränderungen von Pinguinkolonien mittels Fernerkundungsdaten (2011/12)

In dieser Studie wird untersucht, wie gut sich die Verbreitung von Pinguinkolonien in der Antarktis aus Satellitenbildern ableiten lässt. Mit Hilfe der hier ermittelten Daten und Methoden wird ein späteres internationales Monitoring-Projekt zu klimabedingten Veränderungen von Pinguinkolonien in der Antarktis vorbereitet. Die Untersuchung wird durch das Umweltbundesamt (UBA) finanziert und in Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt durchgeführt.

Login