• Home
  • Referenzen
  • URBAHT - Software zur Modellierung thermischer Belastung (2014)

URBAHT - Software zur Modellierung thermischer Belastung (2014)

Dabei handelt es sich um die Entwicklung einer Software, die es ermöglicht, stadtplanerische Vorhaben hinsichtlich deren Auswirkungen auf die lokalklimatische Situation zu bewerten. Die Bewertung kann für unterschiedliche räumliche Einheiten sowie für die gegenwärtigen als auch für veränderte klimatische Bedingungen erfolgen.

Für verschiedene planerische Gestaltungs- bzw. Ausführungsvarianten kann abgewogen werden, wie sie sich auf die standörtliche thermische Belastung auswirken:

  • unter den gegebenen baulichen und klimatischen Rahmenbedingungen
  • unter gegebenen baulichen und veränderten klimatischen Rahmendbedingungen;
  • unter gegebenen klimatischen und veränderten baulichen Rahmendbedingungen sowie
  • unter veränderten klimatischen und veränderten baulichen Rahmendbedingungen.

Es werden verschiedene bebauungsbezogene Eingangsparameter und klimatische Faktoren bei der Modellierung mit berücksichtigt.

Bebauungsparameter:

  • Anteil versiegelter Fläche,
  • Anteil Grünfläche,
  • Mittlere Gebäudehöhe,
  • Mittlere Reflexionseigenschaften der Oberflächen der räumlichen Einheit.

Klimatische Parameter:

  • Globalstrahlung,
  • Anzahl Heißer Tage,
  • Anzahl Schwüler Tage,
  • Durchschnittliche Windgeschwindigkeiten.

Mit Hilfe dieser Software kann eine vergleichende Bewertung verschiedener Bebauungsvarianten erfolgen. Es werden auch die Datenqualität der Eingangsparameter bzw. die unterschiedlichen Qualitäten an Eingangsdaten (Schätzungen, Planunterlagen, Modellierungen etc.) berücksichtigt.

Login