• Home
  • Aktuelles
  • Gebäudegrünkonzept für die Landeshauptstadt Magdeburg - Strategie nimmt allmählich Form an

Gebäudegrünkonzept für die Landeshauptstadt Magdeburg - Strategie nimmt allmählich Form an

ThINK erarbeitet seit dem Frühjahr 2018 ein Gebäudegrünkonzept für Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt. Nachdem bereits der Entwurf eines Leitbildes mit der Stadtverwaltung sowie den Eigenbetrieben abgestimmt wurde und die lokalen räumlich-administrativen Voraussetzungen für eine Gesamtstrategie eruiert worden sind, wird aktuell an konkreten Maßnahmenvorschlägen in drei Handlungsfeldern entsprechend des Leitbildes gearbeitet: Gebäudegrün gestalten, fördern und fordern! In dem Kanon der diskutierten Maßnahmen spielen beispielsweise bestehende und zu entwickelnde Möglichkeiten zur Festsetzung von Gebäudebegrünung in Bebauungsplänen genauso eine wichtige Rolle wie Überlegungen zur Aufstellung einer "Kommunalsatzung Gebäudegrün", zur indirekten Förderung über gesplittete Abwassergebühren bei Gründächern oder zur modellhaften Realisierung von Begrünungsvarianten an Verwaltungsgebäuden. Auf der Grundlage einer intensiven Akteursbeteiligung und guten Zusammenarbeit mit den assoziierten Behörden möchten wir der Landeshauptstadt in diesem Jahr ein Gesamtkonzept zur Gebäudebegrünung übergeben, das nachhaltig wirkt und dazu beiträgt die aktuellen wie künftigen klimaökologischen Herausforderungen Magdeburgs zu bewältigen.

Login