Klima-Pavillon Jena: Stadtklima-Exkursion

Am 03. September 2019 findet von 16.00-18.00 Uhr die vorerst letzte Stadtklima-Exkursion im Rahmen des Programms des Klima-Pavillons in Jena statt.

Wetter und Klima bekommen in unseren Städten durch die Besonderheiten des Siedlungskörpers (z.B. dichte Bebauung, Flächenversiegelung, Abwärme und Luftschadstoffe) eine ganz eigene Ausprägung und Bedeutung. Hitzeperioden können in städtischen Räumen zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Extremwetterereignisse, wie Starkregen und -wind, können vor allem in Siedlungen starke lokale Überflutungen und Schäden an Mensch und Material verursachen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels ist es umso wichtiger, in der Stadtplanung und -entwicklung stadtklimatische Belange im Vorfeld zu berücksichtigen. Die Stadtklima-Exkursion vermittelt anschaulich die Grundzüge und Ursachen, Phänomene und Wirkungen stadtklimatischer Faktoren und Gegebenheiten sowie die Möglichkeiten und Grenzen deren Beeinflussung.

Wir freuen uns auf interessierte Zuhörer!

Der Veranstalter des Klima-Pavillons ist die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) bzw. das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN) als "Hausherr" und Initiator.

 

Login