• Home
  • Aktuelles
  • Projektabschluss "Erfurter Stadtgrün im Klimawandel"

Projektabschluss "Erfurter Stadtgrün im Klimawandel"

Nach insgesamt 32-monatiger intensiver Erarbeitung und pünktlich vor Beginn der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt konnte das BUGA-Begleitprojekt "Erfurter Stadtgrün im Klimawandel" mit der Veröffentlichung der gleichnamigen Broschüre erfolgreich abgeschlossen werden. In dem umfangreichen Projekt wurden zahlreiche Facetten des Stadtgrüns thematisiert und Lösungsansätze ausgearbeitet. Einen Schwerpunkt bilden die Pflanzempfehlungen für Baumarten für unterschiedliche städtische Teilbereiche mit dem übergeordneten Ziel, den Baumbestand der Stadt Erfurt standortgerechter, klimaresilienter und diverser zu entwickeln. Darüber hinaus wurden aber auch exemplarische Modellquartiere freiraumplanerisch optimiert und die Wirkung/Effektivität der Maßnahmen mittels stadtklimatischer Modellierung evaluiert und bewertet sowie der planungsrechtliche Status quo in puncto Stadtgrün analysiert und verschiedene Möglichkeiten zur Qualifizierung und Schaffung von Verbindlichkeiten ausgearbeitet und diskutiert.

Exemplarische Baumpflanzungen auf der Zitadelle Petersberg, deren Auswahl auf den Konzeptergebnissen beruht, sind bereits erfolgt und können ab BUGA-Auftakt in Augenschein genommen werden.

Weitere Informationen und die Digitalversion der Ergebnisbroschüre finden sich auf der Internetseite der Landeshauptstadt Erfurt unter: https://www.erfurt.de/ef/de/leben/oekoumwelt/projekte/128932.html 

 

Klimaökologisch wertvolle innerstädtische Oase - der Erfurter Hirschgarten (Foto: J. Düring)

Login