• Home
  • Referenzen
  • INSEK Drebkau - Stadtentwicklung und Strukturwandel (2019/20)

INSEK Drebkau - Stadtentwicklung und Strukturwandel (2019/20)

Die Stadt Drebkau im Landkreis Spree-Neiße hat die INIK GmbH in Zusammenarbeit mit der ThINK GmbH mit der Erstellung eines integrierten Stadtentwicklungskonzepts INSEK beauftragt. Darin werden alle stadtstrategischen Festlegungen für die kommenden Jahre getroffen. Es werden planerische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle und ökologische Aspekte berücksichtigt. Das INSEK steht damit im Kontext des regionalen Strukturwandelprozesses. ThINK ist im Bereich Klimaschutz für den energetischen Teil zuständig.

Login