• Home
  • Referenzen
  • Kartenplattform für Planer in Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) (aktuell)

Kartenplattform für Planer in Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) (aktuell)

Seit Mai 2019 arbeitet ThINK in einem vom BMBF geförderten Forschungsverbund mit. Das Projekt DECIDER wird drei Jahre dauern und hatte kürzlich seinen Auftaktworkshop in München. Es beschäftigt sich mit Entscheidungen für das Design von Anpassungspfaden und der integrativen Entwicklung, Evaluierung und Governance von Strategien zur Minderung des Hochwasserrisikos in sich wandelnden Stadt-Land-Systemen am Beispiel von Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam).

Das Teilvorhaben von ThINK zielt dabei auf die Erstellung einer webbasierten Kartenplattform und deren Integration in ein Entscheidungsunterstützungswerkzeug ab. Dieses soll den Akteuren vor Ort die Bestimmung des eigenen Hochwasserrisikos und die Auswahl entsprechender Anpassungsmaßnahmen erleichtern.

Verbundpartner des Projektes sind u. a. die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Eberhard Karls Universität Tübingen, das Deutsche GeoForschungsZentrum Potsdam, sowie verschiedene deutsche KMUs und Institutionen in Vietnam.

Login