Forschungsprojekt Green Urban Labs Jena gestartet

ThINK wird die Stadt Jena im Rahmen des Modellprojektes "Grüne Klimaoasen im urbanen Stadtgebiet von Jena" als lokale Forschungsassistenz von Ende 2017 bis Mitte 2020 begleiten. Grundlegendes Ziel des Modellprojektes im Rahmen des BBSR-ExWoSt-Forschungsprogrammes „Green Urban Labs“ ist eine wissenschaftlich fundierte, langfristig wirksame Grünflächen-Entwicklungsstrategie als Beitrag zur Bewältigung der Klimafolgen in der wachsenden und klimatisch sensiblen Stadt Jena. Kernstück dieser Strategie soll ein zusammenhängendes, flächendeckendes Netz aus Klimakomfortinseln sein, was mit Hilfe von Klimadatenauswertung, GIS-Analysen, Multikriterienanalysen sowie Fließwege- und Mikroklimamodellierungen abgeleitet werden soll. Am Ende des Projektes stehen ein entsprechendes Kartenwerk, Handlungsempfehlungen zur Gestaltung von grünen Klimakomfortinseln und die konkrete bauliche Umsetzung einer Klimakomfortinsel im Jenaer Stadtraum.

Login