• Home
  • Referenzen
  • Erarbeitung eines integrierten Quartierskonzeptes zur energetischen Stadtsanierung der Wohnkomplexe I – VI in Eisenhüttenstadt (2014/15)

Erarbeitung eines integrierten Quartierskonzeptes zur energetischen Stadtsanierung der Wohnkomplexe I – VI in Eisenhüttenstadt (2014/15)

Die Stadt Eisenhüttenstadt liegt im Osten von Brandenburg. Bedingt durch die Lage im peripheren, strukturschwachen Raum und den demografischen Wandel ist die Stadt einem Schrumpfungsprozess ausgesetzt.
Ziel des integrierten Quartierskonzeptes ist die energetische Sanierung der Wohnkomplexe I-VI. Insbesondere sollen ergebnisoffene bautechnische und wirtschaftliche Untersuchungen zur künftigen Sanierung der Gebäude durchgeführt, bisherige Sanierungen bewertet, Potenziale für Energieeinsparungen im Gebäudebestand sowie die Zukunftsfähigkeit der Fernwärmeversorgung untersucht werden.

Login