• Home
  • Referenzen
  • Dach- und Fassadenbegrünungskonzept für die Landeshauptstadt Magdeburg (aktuell)

Dach- und Fassadenbegrünungskonzept für die Landeshauptstadt Magdeburg (aktuell)

Dach- und Fassadenbegrünungen generieren vielfältige Wohlfahrtswirkungen, wie Regenrückhalt, Verbesse­rung des Mikroklimas, Binden von Luftschadstoffen und die Förderung von Stadtnatur und Biodiversität. Vor dem Hintergrund einer wieder wachsenden Stadt Magdeburg, vielfältiger (urbaner) Umweltbelastungen sowie zunehmender Auswirkungen des Klimawandels hat der Stadtrat die Erstellung eines Dach- und Fassadengrünkonzeptes beschlossen. Das Stadtplanungsamt setzt für dessen Erarbeitung auf die Kenntnisse und Erfahrungen von ThINK im Themenfeld Klimawandelanpassung und Stadtgrün. In diesem ersten Teil der Konzeption wurde eine Bedarfs-/Potenzialanalyse durchgeführt, ein Leitbild erarbeitet und wegbereitende Grundlagen und Voraussetzungen für die Erstellung einer Gesamtstrategie recherchiert und ausgearbeitet.

Login